Streitschlichter-AG

In Kooperation beider Schulen werden Frau Baumann, KGS Schulsozialarbeit, und Frau Denker, GGS, eine Streitschlichter-AG anbieten. Kinder der 3. und 4. Klassen können sich dafür bewerben. Insgesamt werden aus jeder Schule acht Kinder ausgewählt.  Nach einem Intensivkurs werden die Kinder in Teams während der großen Pause erkennbar für alle als Streitschlichter ihren Dienst aufnehmen. Erkennbar heißt: Sie tragen Streitschlichter-Westen, dankenswerterweise haben beide Fördervereine die Kosten übernommen. Im Rahmen der AG werden die Kinder dann ihre Erfahrungen austauschen und sich weiterbilden.

Dieses Projekt startet voraussichtlich wieder ab dem Schuljahr 2021/2022