Mathematik-Wettbewerb

                                 

Der Känguru-Wettbewerb

Am 15. März 2012 fand zum ersten Mal an unserer Schule der Wettbewerb “Känguru der Mathematik” statt.

Hierbei handelt es sich um einen internationalen Multiple-Choice-Mathe-Wettbewerb, dessen Idee aus Australien stammt (1978). Die Aufgaben sind in allen teilnehmenden Ländern im Wesentlichen gleich und werden überall am selben Tag, dem internationalen Känguru-Tag, bearbeitet. Der Wettbewerb “boomt”, wahrscheinlich weil so viele Schüler daran richtig Spaß haben. Über 6 Millionen Teilnehmer in mehr als 60 Ländern nahmen am Känguru-Wettbewerb teil, in Deutschland waren es in diesem Jahr etwas mehr als 900.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 10.000 deutschen Schulen. Auch an unserer Schule haben sich 25 Schülerinnen und Schüler aus den 3. und 4. Schuljahren beteiligt.

In 75 Minuten musste die richtige von den fünf vorgegebenen Lösungen für die 24 Aufgaben gefunden werden. Mit großem Eifer rechneten und knobelten die Schüler, um möglichst viele Aufgaben zu lösen.

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen, einen Teilnehmerpreis, bestehend aus einer Aufgaben- und Lösungsbroschüre und den diesjährigen Preis “Kubra”.

Für die Besten gab es Bücher, Experimentiersets und ein T-Shirt.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Weitere interessante Infos und alle Aufgaben der letzten Jahre gibt es auf www.mathe-kaenguru.de.

 

Vielen Dank für die Einführung des Wettbewerbs an unserer Schule, Frau Schmitz!

Verantwortlich für die Durchführung des Känguru – Wettbewerbs: Herr Kocpinar