Seit dem Schuljahr 2020/2021 wird an unserer Schule jahrgangsweise über mehrere Wochen das Sozialtraining zur Stärkung des sozialen Miteinanders in der Klassen- und Schulgemeinschaft durchgeführt.

Das Sozialtraining mit kognitiv-verhaltensorientiertem Ansatz wird von den Mitarbeitern des Vereins „Fair Stärken e.V.“ durchgeführt und mit Mitteln der Bezirksvertretung Chorweiler und unseres Fördervereins gefördert. Regulär beginnt nach den Osterferien der neue Turnus mit den ersten Klassen. Die soziale Interaktion in den Klassen ist der Kern des Lernprozesses. Dadurch wird die persönliche Entwicklung der Kinder gestärkt und ein wertschätzendes und partizipatives Miteinander für ein zufriedenes und gelingendes Leben in der Schulgemeinschaft und somit auch in der Gesellschaft gefördert. Die Sozialtrainings beinhalten bewegungsorientierte Übungen und Spiele, Reflexionen, Impulse zu altersgerechten Fragen und Themen und jede Menge Spaß!