Liebe Eltern,

mit unserem „Ganztags A bis Z“ möchten wir Ihnen Informationen zu den Abläufen in unserer OGTS mit auf den Weg geben:

AGs

An den AGs und Angeboten können alle Kinder der OGTS freiwillig teilnehmen und von montags bis donnerstags aus den vielseitigen Angeboten wählen. Nach der Anmeldung ist die Teilnahme für die Dauer der AG (in der Regel ein Schulhalbjahr) verpflichtend. Wir empfehlen die Beschränkung auf ein bis zwei AG’s in der Woche. Der Freitagnachmittag bleibt den Gruppen zur freien Gestaltung überlassen.

Anwesenheitspflicht

Für die pädagogische Arbeit in der OGTS ist die Teilnahme Ihres Kindes an jedem Schultag bis mindestens 15:00 Uhr notwendig und deshalb verpflichtend (siehe auch Betreuungsvertrag). Unsere Abholzeiten/ Schlusszeiten sind auf 15:00 Uhr und 16:00 Uhr festgelegt. Abweichende Regelungen müssen zwischen den Erziehungsberechtigten und dem Lino Club schriftlich vereinbart werden. Bei Fehlen wegen Krankheit muss Ihr Kind rechtzeitig in der OGTS entschuldigt werden. Warten Sie bitte zu den Schlusszeiten unterm Pausendach oder am Schuleingang auf ihr Kind.

Aufsichtspflicht

Während der Ganztagsaktivitäten wird die Aufsichtspflicht auf das Personal des Trägers übertragen. Es wird eine tägliche Anwesenheitsliste geführt. Nach 16:00 Uhr erlischt unsere Aufsichtspflicht.


Betreuungsvertrag

Der Betreuungsvertrag wird für die Dauer eines Schuljahres abgeschlossen. Seine Laufzeit verlängert sich automatisch um ein Schuljahr, sofern der Vertrag nicht 2 Monate vor Ablauf des Schuljahres (31.7.) schriftlich gekündigt wird. Eine kürzere Laufzeit ist nur in Ausnahmefällen möglich, etwa wenn das Kind erst im Laufe des Schuljahres in die Schule aufgenommen wird oder ein Schulwechsel stattfindet. Jede Kündigung bedarf der Schriftform und ist direkt an den Lino Club zu richten. Der Vertrag endet automatisch mit Ablauf der 4.Klasse.


Chancen

Bei uns erhält Ihr Kind die Chance, seine sozialen Kompetenzen zu erweitern, seine Freude am Lernen zu erhalten und seine Selbstständigkeit entwickeln zu können.


Daten und Datenschutz

Bitte informieren Sie uns möglichst schnell, wenn sich Ihre persönlichen Daten verändern. Insbesondere ist es wichtig, dass Telefonnummern und Adressen immer auf dem neusten Stand sind. Die Erziehungsberechtigten erklären sich damit einverstanden, dass zwischen dem OGTS–Team und dem Schulkollegium ein Austausch über die pädagogischen Belange des Kindes erfolgt. Das Einverständnis kann jederzeit widerrufen werden.


Elternbeteiligung

Die Elternbeteiligung ist uns sehr wichtig. Individuelle Elterngespräche können jederzeit mit der Gruppenleitung und/ oder der OGTS-Leitung vereinbart werden.

Essen

Die Teilnahme an der OGTS schließt verbindlich ein täglich warmes Mittagessen sowie Getränke und eine gesunde Zwischenmahlzeit (Obst und Gemüse) ein. Die Kinder erleben sich beim gemeinsamen Mittagessen als Gruppe, üben Regeln ein und lernen aufeinander zu achten. Auf Wunsch bieten wir auch vegetarisches Essen an und nehmen Rücksicht auf religiöse Gebote. Die Verpflegungskosten werden vom Lino Club im Lastschrift-verfahren eingezogen. Über Möglichkeit der Ermäßigungen gibt der Lino Club Auskunft.


Ferienbetreuung

Während der Ferien bietet die OGTS den Kindern Möglichkeiten zum freien Spiel, aber auch Ferienthemen mit Aktionen und Ausflügen wie z. B.:

  • OGTS-Olympiade
  • Naturforscher/innen unterweg
  • Kartoffeln und Co.

Eine Teilnahme an den Ferienbetreuungen ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zu der genannten Frist möglich. Für besondere Ausgaben wie Fahrkosten und Eintrittsgelder können zusätzliche Beträge erhoben werden.

Finanzierung der OGTS-Plätze

Die OGTS – Plätze werden durch jährliche Zuschüsse des Landes NRW und der Kommune sowie durch Elternbeiträge finanziert.


Gruppenstruktur

Kinder brauchen Struktur. Um dem gerecht zu werden, gibt es bei uns feste Gruppen, die den Kindern, Halt, Orientierung und ein Gefühl der Zugehörigkeit bieten. In jeder Gruppe gibt es eine Gruppenleitung mit pädagogischer Qualifikation und eine weitere erziehungserfahrene Bezugsperson.


Information

Wenn wir Informationen für Sie oder Ihr Kind haben, geben wir diese Ihrem Kind schriftlich mit (z.B. Zettel für die Ferienabfrage, Einladung für einen Elternabend etc.). Kontrollieren Sie daher regelmäßig den Schulranzen Ihres Kindes, damit Sie nichts Wichtiges verpassen.


Lernzeit

Die Kinder haben die Möglichkeit, in kleinen Gruppen, zu festen Zeiten ihre Hausaufgaben zu machen. Die SchülerInnen lernen selbständig, zügig und rücksichtsvoll zu arbeiten. Das OGTS – Team sorgt für eine ruhige Lernatmosphäre und gibt bei Bedarf Hilfestellung. Die Kontrolle auf Richtigkeit obliegt den Lehrern und Eltern. Die LehrerInnen unterstützen darüber hinaus OGTS-Kinder mit Förderbedarf.


Personal

Zum Team der OGTS gehören eine pädagogische Gesamtleitung (Abteilungsleitung), eine OGTS–Leitung in der Schule, Gruppenleiter/innen, pädagogische Mitarbeiter/innen und das Küchenpersonal. Die Qualifikation des Personals setzt eine positive Grundeinstellung und Interesse an der Arbeit mit Kindern, praktische Erfahrungen mit Kinder-Gruppen und körperliche wie auch psychische Belastbarkeit voraus.


Regeln

Bestimmte Regeln sind wichtig, wenn so viele Kinder und Erwachsene unter einem Dach zusammen kommen. Trotzdem wollen wir versuchen, den Kindern ihren „eigenen Kopf“ zu lassen und ihre Individualisierung zu fördern. Wenn Sie Näheres über unsere allgemeinen Regeln oder speziellen Regeln in Ihrer Gruppe wissen möchten sprechen Sie uns an.


Schließzeiten

Die OGTS bleibt 3 Wochen in den Sommerferien, die gesamten Weihnachtsferien, am Rosenmontag, sowie an einem für alle Mitarbeiter/innen des Offenen Ganztags stattfindenden pädagogischen Tages geschlossen.

Sportsachen

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind die Sportsachen mit zur Schule bringt, wenn es sich für eine Sport-AG entschieden hat.

Sprechstunde

Wenn Sie mit dem OGTS-Personal in Ruhe ein Gespräch führen möchten, dann vereinbaren Sie doch bitte mit der/dem entsprechenden Mitarbeiter/in einen Termin.


Telefon

Unter den Nummern 0221-355 821 46 oder 0157-741 021 62 erreichen Sie uns von 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr und von 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr. Wir bitten Sie, uns Ihr Anliegen innerhalb dieser Zeiten mitzuteilen oder Ihrem Kind einen Zettel mitzugeben. Sie können auch jederzeit eine SMS auf das Gruppenhandy schicken.


Versicherungsschutz

Während der Ganztagsaktivitäten sind die OGTS-Teilnehmer nach § 2 Abs.1 Nr.8 B Sozialgesetzbuch VII unfallversichert. Zuständig ist die Unfallkasse Nordrhein Westfalen.


Ziele und Aufgaben

Jedes Kind soll sich in der OGTS wohl fühlen. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf einen respektvollen und toleranten Umgang miteinander. Dazu dienen Gruppen mit festen Bezugspersonen, strukturierte Tagesabläufe, gemeinsame erarbeitete Schulregeln, Förder- und Fordermaßnahmen, ein vielseitiges AG-Angebot, eine sinnvolle Freizeitgestaltung, die Vermittlung von Esskultur beim täglichen Mittagessen, Ruhe und Freiräume.

Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.